vhs Rottenburg an der Laaber e.V.

Georg-Pöschl-Straße 16
im "Haus der Vereine"
84056 Rottenburg a.d.Laaber

Tel.: 08781/201511
Fax: 08781/202017


Kurse und Veranstaltungen aus der Rubrik "Gesundheit"

 

 

Leichter Leben in Deutschland 2019

Diese von Apotheken in ganz Deutschland getragene Abnehmaktion bietet einen gesunden und wirkungsvollen Weg zu einer lang andauernden Gewichtsabnahme. Das LLID-Programm verlangt weder Fasten, FDH, Hungern oder irgendwelche fragwürdigen Diät-Produkte. Das Abnehmen funktioniert hier über eine längerfristige Ernährungsumstellung auf gesunde Weise. Seit 2003 haben bereits mehr als 500.000 Abnehmwillige im Bundesgebiet erfolgreich teilgenommen.
Die beiden Rottenburger Apotheken werden sich in Zusammenarbeit mit der vhs auch 2019 wieder an dieser Aktion beteiligen.

Gleich im Frühjahr wird auch in Rottenburg der Start zur neuen Abnehmrunde eingeläutet werden. Interessenten können sich gerne jederzeit schon jetzt in den beiden Apotheken unverbindlich informieren lassen. 

 

 

Zumba

  • Leitung: Alexandra Schöll, Zumba-Fitnesstrainerin
  • Ort: vhs im „Haus der Vereine“
  • Dauer: 10 Abende, 18.45 - 19.45 Uhr
  • Gebühr: 60,00 €

G01 Mo. 17.09.18 - Mo. 26.11.18 - ausgebucht!

G02 Mo. 14.01.19 - Mo. 25.03.19

G03 Mo. 08.04.19 - Mo. 01.07.19

In diesem mitreißendem Workout sind schnelle und langsame Rhythmen nach lateinamerikanischer und internationaler Musik auf der Basis von Aerobics kombiniert, um eine einzigartige Blance von Muskelaufbau und Definition zu erreichen sowie die Kondition zu verbessern.

Erleben Sie selbst, wie Sie zu hinreißender Musik nicht still stehen können und Ihren Körper dabei effektiv formen.

Bitte ein Handtuch und ein Getränk mitbringen.

Maximal 10 Teilnehmer.

POP Pilates

  • Leitung: Alexandra Schöll, Zumba-Fitnesstrainerin
  • Ort: vhs im „Haus der Vereine“
  • Dauer: 10 Abende, 20.00 - 21.00 Uhr
  • Gebühr: 60,00 €

G04 Mo. 17.09.18 - Mo. 26.11.18

G05 Mo. 14.01.19 - Mo. 25.03.19

G06 Mo. 08.04.19 - Mo. 01.07.19

Das Konzept, das aus den USA stammt, kombiniert Pilates und Popmusik zu einem „good vibes only“-Workout und bringt damit jede Menge Spaß und Muskelkraft. Es wird komplett mit dem eigenen Körpergewicht gearbeitet und lässt beliebige Optionen für jede körperliche Verfassung zu. POP Pilates® ist ein zertifiziertes Training, das in den USA bereits großen Erfolg genießt und einen ganzheitlichen „Body and Mind“-Ansatz vertritt. POP Pilates ist der neue Pilates-Trend, denn hierbei werden unter anderem klassische Pilateselemente zu peppiger Popmusik durchgeführt. Genau wie im klassischen Pilates steht die Kräftigung des Powerhouses im Fokus. Es ist ein wunderbares Ganzkörpertraining oder man kann einzelne Teile des Körpers trainieren. 

Bitte ein Handtuch und ein Getränk mitbringen.

Maximal 10 Teilnehmer.

Bodystyling

  • Leitung: Gudrun Atrott-Amann, Bodystylingtrainerin
  • Ort: vhs im "Haus der Vereine"
  • Dauer: 10 Abende, 19.00 – 20.00 Uhr
  • Gebühr: 56,00 €

G07 Mi. 19.09.18 - Mi. 05.12.18 - ausgebucht!

G08 Mi. 09.01.19 - Mi. 20.03.19

G09 Mi. 27.03.19 - Mi. 03.07.19

Bodystyling ist Fitness für den gesamten Körper. Dehnung, Stärkung und Stärkung – aber auch die Ausdauer sowie die Entspannung wird gefördert. Der gesamte Körper wird beansprucht und die Muskulatur aktiviert. Übungen - wie im Fitnessstudio! Jeder kann mitmachen, der powern und sich auch mit Musik anspornen lassen möchte.

Bitte Sportbekleidung, Turnschuhe, Matte, Handtuch und Getränk mitbringen.

Maximal 12 Teilnehmer.

Piloxing

  • Leitung: Forstner Martina, Piloxing Instructor
  • Ort: vhs im „Haus der Vereine“
  • Dauer: 10 Abende
  • Gebühr: 52,00 €

G10 Do. 20.09.18 - Do. 29.11.18 von 20.00 - 21.00 Uhr

G11 Fr. 21.09.18 - Fr. 30.11.18 von 18.30 - 19.30 Uhr 

G12 Do. 10.01.19 - Do. 14.03.19 von 20.00 - 21.00 Uhr

G13 Fr. 11.01.19 - Fr. 15.03.19 von 18.30 - 19.30 Uhr

G14 Fr. 29.03.19 - Fr. 07.06.19 von 18.30 - 19.30 Uhr

Das schweißtreibende Intervall-Training aus Hollywood verbrennt nicht nur ordentlich Kalorien! Hier bauen Sie Muskeln auf, formen und straffen Ihren Körper, stärken Ihr Herz-Kreislauf-System und können zudem auch Ihre Körperhaltung verbessern! Die neue Trendsportart verbindet gekonnt die effektiven Elemente aus den Bereichen Boxen, Pilates und auch Tanz. Mitmachen kann jeder ab 16 Jahren, der körperlich fit ist.

Diese Sportart wird entweder barfuß oder mit Stoppersocken praktiziert. Bitte eine Matte, Handtuch und ein Getränk mitbringen.

Maximal 10 Teilnehmer.

Smovey - Ganzkörpertraining - Schnupperstunde

  • Leitung: Ilse Rose, zertifizierter Smovey-Coach
  • Ort: vhs im „Haus der Vereine“
  • Dauer: 1 Abend, 19.00 - 20.00 Uhr
  • Gebühr: 6,00 € incl. Leihgebühr für Smovey-Ringe

G15 Di. 18.09.18  - ausgebucht!

G15a Di. 18.09.18 von 20.15 - 21.15 Uhr - Zusatztermin!

Das einzigartige Bewegungsprogramm für gesunden Rücken, Muskelaufbau und Entschlackung! Beim Bewegen der Ringe mit den Armen entsteht ein sanftes Vibrieren, das bis tief in die Zellebene hinein wirkt und den gesamten Körper/Lymphe anspricht. Gezielte Übungen fördern zudem den Gleichgewichtssinn, Koordination und die Kondition. Lymphe, Faszien und Muskeln werden stimuliert, die Beweglichkeit wird verbessert.

Bitte Sportbekleidung, Turnschuhe und Getränk mitbringen!

Smovey-Ringe können ausgeliehen werden.

 

Smovey - Ganzkörpertraining

  • Leitung: Ilse Rose, zertifizierter Smovey-Coach
  • Ort: vhs im „Haus der Vereine“
  • Dauer: 10 Abende, 19.00 - 20.00 Uhr
  • Gebühr: 52,00 € zzgl. 8,00 € Leihgebühr für die Smovey-Ringe

G16 Di. 25.09.18 - Di. 04.12.18

G16a Di. 25.09.18 - Di. 04.12.18 - Zusatzkurs 20.15 - 21.15 Uhr

G17 Di. 15.01.19 - Di. 26.03.19

 

  • Dauer: 5 Abende, 19.00 - 20.00 Uhr
  • Gebühr: 26,00 € zzgl. 4,00 € Leihgebühr für die Smovey-Ringe

G18 Di. 30.04.19 - Di. 28.05.19

Das einzigartige Bewegungsprogramm für gesunden Rücken, Muskelaufbau und Entschlackung! Beim Bewegen der Ringe mit den Armen entsteht ein sanftes Vibrieren, das bis tief in die Zellebene hinein wirkt und den gesamten Körper/Lymphe anspricht. Gezielte Übungen fördern zudem den Gleichgewichtssinn, Koordination und die Kondition. Lymphe, Faszien und Muskeln werden stimuliert, die Beweglichkeit wird verbessert.

Bitte eine Matte, Sportbekleidung, Turnschuhe und Getränk mitbringen!

Smovey-Ringe können ausgeliehen werden.

 

Workshop: Faszien faszinieren

  • Leitung: Gisela Graf, Gesundheitstrainerin
  • Ort: vhs im „Haus der Vereine“
  • Dauer: 1 Tag, 10.30 - 16.00 Uhr
  • Gebühr: 60,00 €

G19 Sa. 06.10.18

G20 Sa. 09.02.19

Faszien sind dünne Bindegewebsfasern, die unsere Muskeln und Organe umhüllen. Faszien-Yoga ist eher passiv, ohne Kraftaufwand. Die Übungen werden wesentlich länger gehalten, als bei den aktiven Yoga-Stilen. Im Faszien-Yoga werden auch Hilfsmittel verwendet, um besser in eine Stellung hinein entspannen zu können. So können Bänder, Gelenke, tief sitzende Faszien und Muskeln erreicht werden. Was bringt es? Eine starke Mitte, Balance und eine erhöhte Konzentrationsfähigkeit. Gemeinsam gestalten wir Übungs-Sequenzen, auch unter Berücksichtigung der Meridiane und werden sanft in eine Entspannungs-Meditation geführt.

Bitte Trinkflasche, bequeme Kleidung, Matte, Handtuch und rutschfeste Socken (keine Schuhe) mitbringen!

Von 12.30 - 13.30 Uhr machen wir ein "fasziengerechtes Mittagessen" mit selbst mitgebrachten Kostbarkeiten.

 

Ruhe finden - Kraft gewinnen

  • Leitung: Gudrun Atrott-Amann
  • Ort: vhs im „Haus der Vereine“
  • Dauer: 1 Abend, 19.00 - 20.30 Uhr
  • Gebühr: 15,00 €

G21 Di. 11.09.18

G22 Di. 09.10.18

G23 Di. 06.11.18

G24 Di. 11.12.18

G25 Di. 15.01.19

G26 Di. 12.02.19

G27 Di. 12.03.19

G28 Di. 09.04.19

G29 Di. 07.05.19

G30 Di. 04.06.19

Alle, die den Alltag für kurze Zeit hinter sich lassen wollen, innerlich aufgewühlt sind, einen kleinen Abstand von der Familie brauchen, um wieder die „eigene Mitte“ zu finden, oder von Kollegen und vom Chef auf die Palme gebracht wurden, können sich hier eine Auszeit nehmen. Wer erfahren will wie man mehr Achtsamkeit und Wahrnehmung erlangen, richtig Atmen, den körperlichen Motor herunterfahren, die Daueranspannung lösen, die Gedankenblockaden und das Gedankenkino loswerden kann und einen Ausgleich zum Alltagstrott schaffen möchte, dem ist hier die Chance geboten mit Achtsamkeits- und Atemtraining und einer geführten Entspannungsmeditation, die automatischen Abläufe zu unterbrechen. Also – „Fahr mal runter und mach Pause!“ 

Bitte Unterlage, bequeme Kleidung, Socken, Kissen und eine Decke mitbringen!

 

Autogenes Training

  • Leitung: Ilse Rose, zertifizierte Kursleiterin für Autogenes Training
  • Ort: vhs im „Haus der Vereine“
  • Dauer: 6 Abende, 20.15 - 21.30 Uhr
  • Gebühr: 42,00 €

G31 Di. 25.09.18 - Di. 06.11.18 - abgesagt!

G32 Di. 05.02.19 - Di. 19.03.19

Das „Autogene Training“ ist eine wissenschaftlich anerkannte Methode der Selbsthypnose, welche einfach und effektiv erlernt und eingesetzt werden kann, um im stressigen Alltag unseren Körper und Geist wieder in einen entspannten Zustand versetzen zu können. Den Körper gezielt in einen entspannten Zustand zu bringen ist eine wichtige präventive Maßnahme zur Gesund Erhaltung. In Verbindung mit geführten Meditationen wird daraus eine wunderbare Insel der Ruhe und Leichtigkeit.

Bitte Iso-Matte, Decken, Kissen, bequeme Kleidung mitbringen!

 

Fitness aus dem Reich der Mitte - ausgewählte Bereiche des Tai Chi und Qi Gong

  • Leitung: Bettina Kufner, Dipl. Theol. univ., Heilpraktikerin TCM
  • Ort: vhs im „Haus der Vereine“
  • Dauer: 10 Abende, 17.00 - 18.15 Uhr
  • Gebühr: 100,00 €

G33 Mi. 26.09.18 - Mi. 05.12.18

G34 Mi. 09.01.19 - Mi. 13.03.19

Die östlichen Übungssysteme Tai Chi und Qi Gong fördern die Gesundheit, wirken ausgleichend und führen zu mehr Lebensqualität und Vitalität. Sie sind für jeden geeignet, unabhängig von Alter und Konstitution. Unter fachkundiger Leitung erfahren Sie ein Mehr an Beweglichkeit, Stressreduktion, Muskelaufbau, Gleichgewicht, Gesundheit, Körpergefühl, Stärkung und Konzentration. Der Kurs ist Krankenkassen zertifiziert (Erstattung von 80 Prozent der Kurskosten durch die Krankenkassen).

Bitte bequeme Kleidung und eine Isomatte mitbringen!

 

Klangschalen - Meditation und Tiefenentspannung - Schnupperstunde

  • Leitung: Ute Bettenhausen
  • Ort: vhs im „Haus der Vereine“
  • Dauer: 1 Vormittag, 10.00 - 11.00 Uhr
  • Gebühr: 12,00 €

G35 So. 16.09.18

Der Klang! Schöpfungsgeschichten verschiedenster Kulturen beschreiben ihn als den Ursprung allen Seins. Bei dieser Klangschalen Meditation werden Schalen verschiedener Tonlagen (analog der 7 Chakren) am Körper und in der Aura angeschlagen. Durch die daraus resultierenden Vibrationen erfährt der Körper eine mehr oder weniger tiefe zarte Massage im Körperinneren. Ergänzend werden Atemtechniken aus dem klassischen Yoga eingesetzt, die harmonisierend auf den Körper wirken. Ziel ist es, eine tiefe Entspannung zu erreichen und so Blockaden zu lösen. „Lass die Töne durch Dich klingen.“ Den Alltag vergessen – innerlich zur Ruhe kommen!

Bitte bequeme Kleidung, Matte, Decke und kleines Kissen mitbringen!

 

CHAKRA- Körperreise - Meditation und Klangentspannung

  • Leitung: Ute Bettenhausen
  • Ort: vhs im „Haus der Vereine“
  • Dauer: 1 Abend, 16.30 - 18.00 Uhr
  • Gebühr: 15,00 €

G36 So. 23.09.18

Chakren – unsere Seelenfenster!

Chakren sind unsere Energie- und Bewusstseinszentren im Körper. Ihr Ursprung liegt im feinstofflichen Energiesystem des Menschen und strahlt, entsprechend ihrer Lage in unseren Körper. Unsere Chakren befinden sich in ständiger Drehbewegung und nehmen so die Energie aus der Umwelt auf. In der Chakra Körperreise aktivieren wir durch Mediation und den Klang nepalesischer Klangschalen die 7 Haupt-Chakren in unserem Körper, sodass Energien wieder ungehindert fließen können und Blockaden aufgelöst werden. In der ca. 45-minütigen Abschluss-Tiefenentspannung kommen 7 nepalesische Klangschalen, Zimbeln, Koschi, Klangauge und verschiedene weitere Klanginstrumente zum Einsatz. Den Alltag vergessen – innerlich zur Ruhe kommen!

Bitte bequeme Kleidung, Matte, Decke und kleines Kissen mitbringen!

 

Dankbar und Achtsam durchs Leben - Meditation und Klangentspannung

  • Leitung: Ute Bettenhausen
  • Ort: vhs im „Haus der Vereine“
  • Dauer: 1 Abend, 16.30 - 18.00 Uhr
  • Gebühr: 15,00 €

G37 So. 11.11.18

Klang bringt unsere Seele zu höherem Bewusstsein und verbindet uns sanft mit dem Hier und Jetzt. Im hektischen Alltag werden wir erfahren, den Augenblick zu genießen, Momente wieder achtsam zu erleben, und sich selbst Raum zu geben.

Eine Zeit für Mediation und achtsame Übungen, die uns tiefe Entspannung ermöglichen und  auch in den Alltag zu übertragen sind. In der ca. 45-minütigen Abschluss-Tiefenentspannung kommen 7 nepalesische Klangschalen, Zimbeln, Koschi, Klangauge und verschiedene weitere Klanginstrumente zum Einsatz. Den Alltag vergessen – innerlich zur Ruhe kommen!

Bitte bequeme Kleidung, Matte, Decke und kleines Kissen mitbringen!

 

Partner - Klangreise - Meditation und Klangentspannung

  • Leitung: Ute Bettenhausen
  • Ort: vhs im „Haus der Vereine“
  • Dauer: 1 Abend, 16.30 - 18.00 Uhr
  • Gebühr: 15,00 €

G38 So. 27.01.19

Genießen Sie eine bewusste Entspannung zu zweit und erleben Sie eine tiefe Nähe zu Ihrer Partnerin oder Ihrem Partner. Spüren Sie die Kraft der gemeinsamen Energie durch Atem und Klänge. In der Partner-Klang-Reise werden Sie gemeinsam sanft in die beglückende Energie der Herzatmung geführt. Die Klänge von Klangschalen, Kushi, Kalimba und Gong bringen Sie in einen entspannten körperlichen und geistigen Zustand. Seien Sie offen für neue Impulse und Ideen und gönnen Sie sich eine Mini-Auszeit zu zweit. In der ca. 45-minütigen Abschluss-Tiefenentspannung kommen 7 nepalesische Klangschalen, Zimbeln, Koschi, Klangauge und verschiedene weitere Klanginstrumente zum Einsatz. Den Alltag vergessen – innerlich zur Ruhe kommen!

Bitte bequeme Kleidung, Matte, Decke und kleines Kissen mitbringen!

 

Fuß-Reflexzonen-Massage Einsteigerkurs

  • Leitung: Margarete Freund, Psychologische Beraterin
  • Ort: vhs im "Haus der Vereine"
  • Dauer: 2 Abende, 18.00 - 21.15 Uhr
  • Gebühr: 70,00 € zzgl. 5,00 € Materialkosten

G39 Di. 27.11.18 - Di. 04.12.18

G40 Mi. 13.03.19 - Mi. 20.03.19

Unsere Fußsohlen fungieren wie eine "Landkarte" des Körpers, die jeden einzelnen Körperteil, die Organe, Drüsen, Lymph- und Nervensystem reflektieren. Iste ein Organ geschwächt, dann zeigt sich die zugeordnete Zone auf der Fußsohle besonders druck- und schmerzempfindlich. Wird diese massiert, verstärkt sich die Durchblutung im dazugehörigen Organ. Der Körper versucht die Selbstheilungskräfte zu mobilisieren.

In diesem Kurs werden die wichtigsten Reflexzonen der Füße in Theorie und Praxis vermittelt, so dass jeder Teilnehmer zu Hause in der Lage istdie Fuß-Reflexzonen-Massage präventiv (vorbeugend) bei sich selbst oder Freunden anzuwenden.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich

Bitte bequeme Kleidung, warme Socken, Decke, Isomatte, Kopfkissen, Knierolle (kann auch zusammengerollte Decke sein) und ein Getränk mitbringen.

Hautkrankheiten

  • Leitung: Diana Mandl, Heilpraktikerin
  • Ort: vhs im "Haus der Vereine"
  • Dauer: 1 Abend, 19.00 - 20.00 Uhr
  • Gebühr: 12,00 €

G41 Mi. 26.09.18

Chronische Hautkrankheiten wie Schuppenflechte, Ekzeme, Neurodermitis und Akne, häufig auftretende Pilzerkrankungen und Juckreiz kommen von innen und deuten auf Störungen im Stoffwechsel hin. Salben helfen hier meist nur kurzfristig. Deshalb sind natürliche Heilmaßnahmen angezeigt. Stressabbau sowie hautfreundliche Ernährung und die richtige Pflege sind für eine gesunde und schöne Haut wichtig.

Hautsache

  • Leitung: Diana Mandl, Heilpraktikerin
  • Ort: vhs im "Haus der Vereine"
  • Dauer: 1 Abend, 19.00 - 20.00 Uhr
  • Gebühr: 12,00 €

G42 Di. 13.11.18 

Ärgern Sie Ihre Falten? Meiden Sie mittlerweile Ihren Spiegel? Um Erscheinungen des Alters möglichst lange hinauszuzögern ist es wichtig, sich damit zu beschäftigen, was Ihre Haut braucht, um jugendlich und frisch auszusehen. Obwohl mit zunehmendem Alter die Zellaktivität nachlässt und sich die Haut immer langsamer erneuert, gibt es Möglichkeiten die Haut wieder zum Strahlen zu bringen und wieder jugendlicher und glatter auszusehen. Mit Hilfe der Antlitzdiagnose, der Ernährung bis hin zur Faltenunterspritzung werden Möglichkeiten der Behandlung aufgezeigt.

 

Psyche und Haut

  • Leitung: Diana Mandl, Heilpraktikerin
  • Ort: vhs im "Haus der Vereine"
  • Dauer: 1 Abend, 19.00 - 20.00 Uhr
  • Gebühr: 12,00 €

G43 Mi. 22.01.19 

Jeder kennt sie, die Falten, die das Gesicht prägen. Sorgenfalten, Zornesfalte, Krähenfüße, tiefe Nasolabialfalten, hängende Mundwinkel, steile Falten um die Lippen. Sie können uns organische Schwächen aufzeigen, sind aber auch Hinweis auf anhaltende negative Situationen oder traumatische Ereignisse, die Spuren im Gesicht und auf der Seele hinterlassen. Möglichkeiten, die auslösenden Ursachen zu finden und zu beheben, bieten die Kinesiologie und die Naturheilkunde in ihrer Vielfältigkeit.

 

Schmerzbehandlung mit der Methode Dorn

  • Leitung: Diana Mandl, Heilpraktikerin
  • Ort: vhs im "Haus der Vereine"
  • Dauer: 1 Abend, 19.00 - 20.30 Uhr
  • Gebühr: 12,00 €

G44 Di. 20.02.19

Die "Methode Dorn" ist eine relativ sanfte Art um Fehlstellungen von Wirbeln oder Gelenken während physiologischer Bewegungsabläufe zu korrigieren. Die Selbsthilfeübung für das Hüftgelenk ist das Kernstück der Methode Dorn. Hiebei werden Beinlängendifferenzen ausgeglichen, welche oft über Jahre unbemerkt die Ursache für Schmerzen vom Kreuzbein bis zum Schultergürtel, Kopfschmerzen und dem Verrutschen einzelner Wirbel sind.

Bei diesem Vortrag wird die Methode und ihr Einfluss auf die gesamte Statik und sogar auf Organe und Psyche näher gebracht. Es werden verschiedene Übungen demonstriert und einfache Selbsthilfeübungen gezeigt.

Weiter erhalten die Teilnehmer einen Einblick in die "Breuß-Wirbelsäulenmassage", die oft in Kombination mit der Methode Dorn angewandt wird. Bei dieser Massage werden die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt und die Bandscheiben durch den Einsatz von Johanniskrautöl regeneriert. 

Heuschnupfen - wie die Naturheilkunde helfen kann

  • Leitung: Claudia Weiß, Dipl. Psychologin und Heilpraktikerin
  • Ort: vhs im "Haus der Vereine"
  • Dauer: 1 Abend, 19.00 - 20.00 Uhr
  • Gebühr: 12,00 €

G45 Di. 20.11.18

Viele Heuschnupfengeplagte kennen das: die Nase juckt, die Augen tränen, man fühlt sich schlapp und ist weniger leistungsfähig. Doch die Naturheilkunde bietet neben zahlreichen naturheilkundlichen Mitteln auch die unterschiedlichsten Therapieverfahren, die hier Abhilfe schaffen können.

In diesem Vortrag erfahren Sie, welche Möglichkeiten es gibt und wie Sie diese einsetzen können.

 

 

Workshop: Raucherentwöhnung

  • Leitung: Claudia Weiß, Dipl. Psychologin und Heilpraktikerin
  • Ort: vhs im "Haus der Vereine"
  • Dauer: 3 Abende, 18.30 - 21.30 Uhr
  • Gebühr: 125,00 € zzgl. MK 5,00 € (incl. CD)

G46 Mi. 16.01.19 - 30.01.19

Wer schon einmal versucht hat, nur mit Hilfe des eigenen "Willens" von der Nikotinsucht los zu kommen, der weiß, wie schwer das ist. Meist folgt nach ein paar rauchfreien Tagen der Rückfall. Das muss jedoch nicht so sein. Die Vielzahl derer, die in den letzten Jahren mit dem Rauchen erfolgreich aufgehört haben, beweist dies. Mit einer Kombination aus verhaltens- und hypnotherapeutischen Verfahren ist der Ausstieg machbar. Voraussetzung ist dazu lediglich der eigene Wille: "Ich werde Nichtraucher!"

Dieser Kurs ist von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert, eine Bezuschussung durch die Krankenkasse ist möglich.

Bitte Schreibzeug mitbringen!

 

Technikschwimmkurs für Erwachsene 

  • Leitung: Elisabeth Wagensonner, Dipl. Sportwissenschaftlerin (univ.), Rettungsschwimmabzeichen Silber
  • Ort: Freibad Rottenburg
  • Dauer: 8 Abende, 18.00 - 19.30 Uhr
  • Gebühr: 80,00 €

G47 Di. 28.05.19 - Di. 16.07.19

Dieser Kurs richtet sich ausschließlich an Erwachsene, die sich sicher mit einer Schwimmart im Wasser aufhalten können. 

Die Grundlage des Kurses ist die Technikschulung in Brust-, Kraul- und Delphinschwimmen. Darüber hinaus werden auch die Ausdauer und die Koordination geschult. Hinzu kommen Aspekte zur Entwicklung von Verhaltensweisen und Fertigkeiten beim Tauchen, Springen, Auftreiben, Gleiten, Fortbewegen und Atmen im Wasser. Die oben genannten Punkte werden zunächst theoretisch erarbeitet und dann in die Praxis umgesetzt. Außerdem gibt es noch eine Videoanalyse des eigenen Schwimmstils.

Für Fragen können Sie sich gerne mit der Kursleiterin unter Tel 0175 4057532 in Verbindung setzen.

Der Eintritt ins Freibad Rottenburg ist in der Kursgebühr enthalten.

ffetish.video ffetish.photos